Willkommen im Lernhäuschen!

Integrative Lerntherapie und Beratung in Telgte

Schreiben, ein feinmotorischer Kraftakt und dann auch noch schön ?

Rechtschreiben, wieso überhaupt und wie kommt man durch all diese Regeln durch ?

Lesen, Buchstaben und Silben erkennen, zu Wörtern und Sätzen zusammenziehen und dann auch noch verstehen, was dort steht ?

Zählen und Rechnen, nicht nur richtige Ergebnisse erzielen sondern auch verstehen was man tut ?

Ein oder mehrere Dinge davon fallen Ihrem Kind schwer?

Ihr Kind fühlt sich in der Schule nicht wohl?

Die Hausaufgabensituation ist für alle unerträglich?

Sie fragen sich, was überhaupt los ist?

Das Lernhäuschen ist ein Ort für jeden, der sich Unterstützung im Bereich Lernen und Schule wünscht:

  • Kinder und Jugendliche mit besonderen Schwierigkeiten

    • beim Lesen

    • beim Schreiben

    • beim Rechtschreiben

    • beim Rechnen

 

  • mit diagnostizierter oder nicht diagnostizierter

    • Lese- Rechtschreib-Schwäche

    • Lese-Rechtschreib-Störung (Legasthenie)

    • Rechenschwäche (Dyskalkulie)

 

  • mit anderen Ursachen, wie innerer oder äußerer Belastung

  • ADS, ADHS

  • unbekannter Ursache

 

Die Lerntherapie ist in Zusammenarbeit mit allen Schulformen in Telgte, Münster, Greven, Ostbevern und Westbevern ist möglich.

 

Das Lernhäuschen ist ein Ort, an dem Kinder, Jugendliche und ihre Eltern Entlastung und Ermutigung erfahren können.

Das Lernhäuschen steht auf dem Land, hinter dem Häuschen weiden die Pferde, die Katze kommt auch mal vorbei..

Diese ruhige und gelassene Atmosphäre kann ein schöner Hintergrund für uns sein.

Neben dem Häuschen steht uns auch draußen viel Platz für Lernen in Bewegung zur Verfügung.

Das Lernhäuschen in Westbevern-Vadrup bei Telgte